Home  ->   Actualités  ->   News

Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m (SGM-P50)

Überraschender Leader nach den drei Hauptrunden

20.09.2017 - Die drei Hauptrunden der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m sind abgeschlossen. Etwas überraschend führt das Team von Genève Arquebuse vier mit 1147 Punkten die Rangliste an.

Die Ranglistenspitze der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 50m 2017 sieht nach den drei Hauptrunden ähnlich aus wie jene im vergangenen Jahr. Damals war die SG der Stadt Zürich mit 1146 Punkten vor Teufen (1141), Weinfelden (1138) und Genève Arquebuse 3 (1132) klassiert. Dieselben vier Gruppen dominierten auch heuer. Fast jedenfalls: Angeführt wird die Tabelle nach den drei Hauptrunden nämlich von Genève Arquebuse 4. Das Quartett mit Pierre-Alexandre Lhote, Daniel Girardet, Julien Hisler und Stéphane Débieux setzte sich etwas überraschend mit 1147 Punkten an die Spitze, dicht gefolgt von Teufen (Franz Roth, Patrick Gloor, Hansruedi Götti und Stefan Fuchs) mit 1146 und von Zürich (Andy Vera Martin, Jakob Progsch, Oliver Moraz und Markus Bacharach) mit 1145 Punkten. Weinfelden mit Heidi Diethelm Gerber, Alois Ullmann, Dylan Diethelm und Oliver Gerber klassierte sich mit 1139 Zählern auf dem vierten Rang.

Von den 341 teilnehmenden Gruppen an den drei Hauptrunden haben sich 40 für den Final vom Samstag, 7. Oktober, qualifiziert. In der Regionalen Schiessanlage Lostorf in Buchs AG beginnt der Wettkampf bei Null. Gleich mit drei Gruppen vertreten ist Genève Arquebuse. Der Genfer Traditionsverein brachte damit dassselbe Kunststück fertig wie schon in der Gruppenmeisterschaft Pistole 25m. Die nominell erste Genfer Gruppe mit Vladimir Velitchko, Steve Demierre, Karin Berton und Corine Serra-Tosio klassierte sich auf dem achten Rang, das zweite Team auf Rang 23. Als 40. und letztes Team qualifizierte sich die Società Carabinieri della città Bellinzona mit 1107 Punkten für den Final. Die Limite zur Finalteilnahme lag damit etwas tiefer als im vergangenen Jahr. Gespannt sein darf man auch auf den Auftritt des Quartetts aus St. Gallen-St. Fiden, das mit den drei Junioren Frederik Zurschmiede, Max Zöpfel und Dominik Manser sowie Schweizermeister Andreas Riedener (Jahrgang 1994) antritt. Dasselbe junge Team hatte schon am Gruppenmeisterschaftsfinal Pistole 25m für Furore gesorgt.

 

Sämtliche Ranglisten der Gruppenmeisterschaft Pistole 50m

 

Liens

Championnat de groupes (CSGP-50)

partenaire FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Fédération sportive suisse de tir
Lidostrasse 6
6006 Lucerne
tél.: 041 / 370 82 06
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch