Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2011

Grosses Talent setzt auf den Beruf

Lukas Grunder tritt zurück

Lukas Grunder tritt zurück
Lukas Grunder tritt zurück

28.10.2011 - Der hoffnungsvolle Schweizer Pistolenschütze Lukas Grunder tritt per sofort vom Spitzensport zurück. Grunder verbuchte auf höchstem Niveau schon sehr beachtliche Erfolge, der 21-jährige Winterthurer legt den Fokus fortan aber auf den Beruf.

„Das Schützenwesen nimmt in meinem Leben einen wichtigen Platz ein. Trotzdem habe ich mich nach reiflicher Überlegung zum Rücktritt entschlossen“, so Grunder. Mit jedem Jahr, in dem er nicht in seinem angestammten Beruf als Polymechaniker tätig sein könne, würden die Chancen auf einen erfolgreichen Wiedereinstieg kleiner. Derzeit ist Grunder beim VBS als Zeitsoldat angestellt.

 Lukas Grunder ist ein äussert talentierter Sportler, der noch sehr grosse Perspektiven vor sich hatte. 2009 wurde der fünffache Junioren-Europameister von der Stiftung Schweizer  Sporthilfe als Nachwuchsathlet des Jahres ausgezeichnet. Auch den Sprung in die Elite schaffte Grunder auf Anhieb. Bereits Anfang 2010 führte er die europäische Bestenliste nach einem Sieg am Weltcup-Turnier in Mailand an und löste dabei den 20 Jahre älteren Weissrussen Juri Dauhapolau ab.  Und diesen August holte das Mitglied der Stadtschützen Winterthur mit Platz 5 an den Europameisterschaften einen der fünf Quotenplätze des SSV für die Olympischen Spiele 2012 in London.

 Grunder begann 2003 mit dem Sportschiessen. Kraft, Ausdauer, Energie  und koordinative Fähigkeiten eignete er sich unter anderem mit Boxtraining an. Grunder machte während seiner Karriere aber auch immer deutlich, dass der Beruf Vorrang hat.

 Der Schweizer Schiesssportverband dankt Lukas Grunder für den grossen Einsatz zu Gunsten des Schweizer Sports und wünscht ihm viel Erfolg für die Zukunft.

 

Für weitere Auskünfte:

Frau Ines  Michel
Chefin Spitzensport SSV
ines.michel@swissshooting.ch / G +41 41 370 82 19 / M +41 79 512 27 49

Downloads

Medienmitteilung; Rücktritt Lukas Grunder

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch