Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2011

Weltcupfinal Breslau (Pol)

Marcel Bürge auf Rang 5

Marcel Bürge
Marcel Bürge

20.09.2011 - Beim Weltcupfinal in Breslau (Pol) verpasste Gewehrschütze Marcel Bürge (Lütisburg) die Bronzemedaille im olympischen Liegendmatch (50m) auf Rang 5 um drei Zehntel.

Gewonnen wurde der Wettkampf vom 43jährigen Weltmeister Sergei Martinow (WRuss).

Marcel Bürge stand seit 2002 zum dritten Mal in einem Weltcupfinal. Mit Platz 5 vermochte der Olympia-Quotenplatzgewinner seine Bestleistung rangmässig zu egalisieren. Nach der Qualifikation lag der amtierende Schweizermeister punktgleich mit dem Fünften auf Position 4. Den Sprung aufs Podest verpasste Bürge nach einem leicht verpatzten Start (9,5/10,5/10,0). Mit den zweiten 5 Schüssen lag er auf Medaillenkurs. An der Spitze entschied Sergei Martinov den Zweikampf (beide 599) gegen den Amerikaner Eric Uptagrafft mit 103,8:102,8 für sich. 

Breslau (Pol) Weltcup Final

Gewehr. 50m. Liegend:
1. Sergei Martinow (WRuss) 702,8 (599/103,8). 2. Eric Uptagrafft (USA) 701,8 (599/102,8). 3. Sebastian Rabalski (Pol) 699,4 (596/103.4). -- Ferner: 5. Marcel Bürge (Lütisburg) 699,1 (596/103,1). -- 10 klassiert.

Pistole 50m:
1. Andrija Zlatic (Srb) 667,9 (568/99,9).2. Leonid Ekimow (Russ) 665,9 (569/96,9). 3. Tomoyuki Matsuda (Jap) 659,1 (561/98,1). -- 10 klassiert. -- Kein Schweizer am Start.

Pistole Frauen 25m:
1. Lenka Maruskova (Tsch) 790,4 (588/202,4). 2. Nino Salukvadze (Geo) 787,8 (582/205,8). 3. Ying Chen (China) 786,9 (580/206,9). -- 10 klassiert. -- Keine Schweizerin am Start.

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch