Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2017

Blindenschützen setzen Zeichen für die Zukunft

Claudia Kunz-Inderkummen in der<br>Stehend-Position
Claudia Kunz-Inderkummen in der
Stehend-Position

19.09.2017 - In der vergangenen Woche wurden in Innsbruck die Weichen für die Zukunft des internationalen Blinden-Schiesssportes gestellt. Am Donnerstag wurden, unter Aufsicht der IPC/WSPS, erstmals zwei Test-Wettkämpfe auf die Luftgewehrscheibe durchgeführt. Am Vormittag wurde ein 60-Schuss Stehend-Programm und am Nachmittag ein 60-Schuss Liegend-Programm absolviert.

Ziel war es festzustellen ob die in der Theorie geplante Umstellung der Wertung in der Praxis tatsächlich realisiert werden kann. Beim Tagesabschluss waren sich alle einig, dass dies zwar eine riesen Herausforderung für die Schützen darstellt (die 10 ist neu 22x kleiner) aber dennoch der richtige Weg ist. Es wurde daher beschlossen die Wettkämpfe vom Freitag und Samstag, um den 2. Alpine Cup, auf die Gewehrscheibe auszutragen. Dies wird auch für alle zukünftigen internationalen Wettkämpfe so bleiben. Nationale Wettkämpfe sollen aber nach wie vor auf die Pistolenscheibe absolviert werden – dies um eine Überforderung der Schützen im Nationalen Bereich zu verhindern. (Heinz Reichle)

 

Test-Programme IPC/WSPS

An den top besetzten Mixt-Wettkämpfen, welche von beinahe 30 Schützen aus 14 Nationen besucht wurden, war auch Claudia Kunz-Inderkummen am Start. Trotzt eines technischen Problems an der Schiessanlage, welche zu einem Unterbruch von einer Stunde führte, absolvierte sie den Stehend-Wettkampf mit einer guten Leistung und platzierte sich auf dem 10. Rang. Leider verpasste sie den angestrebten Finalplatz um wenige Punkte. Am Nachmittag absolvierte sie das  Liegend-Programm und erreichte im Vorprogramm Rang 6 was gleichbedeutend mit der Finalqualifikation war. Den Final konnte Claudia Kunz-Inderkummen auf Rang 4 abschliessen!

2. Alpine Cup – Stehend

Am Freitag wurde der Mixt-Stehend-Wettbewerb um den Alpine Cup ausgetragen. Claudia Kunz-Inderkummen erreichte im Vorprogramm 512,1 Punkte und damit Rang 5. Erneut eine Finalqualifikation! Leider lief der Final nicht nach ihren Wünschen und sie musste sich mit dem 7. Schlussrang zufrieden geben.

2. Alpine Cup – Liegend

Am Samstag wurde der Mixt-Liegend-Wettbewerb um den Alpine Cup ausgetragen. Hier erreichte Claudia im Vorprogramm 588,9 Punkte und damit Rang 7. Damit war die dritte Finalqualifikation geschafft! Leider verlief auch dieser Final  nicht wie gewünscht. Claudia wollte unbedingt die 10 und brachte sich dadurch in einige Zeitschwierigkeiten. Dennoch konnte sie sich auf Rang 6. vorarbeiten.

Zwei Schweizerrekorde

Da es sich beim 2. Alpine Cup um den weltweit ersten Wettkampf mit neuer Wertung handelt, bedeuten die Ergebnisse auch Schweizerrekord. Claudia Kunz-Inderkummen setzte mit ihren Ergebnissen bereits eine international sehr hohe Latte.  Stehend = 512,1   und   Liegend = 588,9. Die Finalergebnisse sind noch nicht rekordfähig.

23.10.17Die Zuger Kleinkaliberschützen kürten ihre Kantonalmeister
23.10.17Hauchdünner Sieg geht in den Klettgau
23.10.17Absenden 365. Toggenburger Landschiessen
18.10.17Kleinkaliber-Titel für Sciuto und Stalder
18.10.17Der Gang durch das Archiv beeindruckte
17.10.17Thurgauer küren ihren Meisterschützen 2017
17.10.17Gelungene Feier beim Cup-Jubiläum der SG Sachseln
17.10.17Fahnenweihe der Feldschützen Altendorf
16.10.17Herbstschiessen in Pfäffikon
16.10.17Marc Déruaz ist Jungschützenmeister in der Romandie
16.10.17Alterswil siegt am Freundschaftsschiessen
16.10.17Spitzenresultate am Nidwaldner Nachtschiessen
15.10.17Brutal harter Modus im Kampf um das Preisgeld
15.10.17Schiesssport auf SRF 2
14.10.17Nachwuchsschützen in Aktion
14.10.17Olivia Hofmann und Chiara Leone setzen sich durch
12.10.17Gute Beteiligung am Herbstschiessen der Lenzburger Landsturmschützen
10.10.17Der Mann aus Gold tritt in Näfels gegen die Konkurrenz an
10.10.17Kampf gegen Gegner, Witterung und Pappkameraden
08.10.1718. Guggershörnli-Meisterschaft 2017
07.10.17Überragendes Frauen-Trio
07.10.17Antreten im Ensemble am Gruppenfinal Pistole 50m
07.10.179. Hybag Berin Cup Final 2017
06.10.17In Chur geht es um den Meistertitel der OMM
05.10.17Die Schweiz ist die beste Nation am CISM Regionalturnier
03.10.17ESSV Schluss-Match Gewehr 50m
03.10.17Nordwestschweizer Ständematch in Liestal
02.10.17Sechs Luzerner Siege am Ständematch
02.10.17Hunderte Zehner – vier Mal Gold für das Oberwallis
02.10.17Gruppe Falli-Hölli gewinnt verdient
30.09.17Solothurner Mannschaftsmeisterschaft 2017: 4. Runde
30.09.17Final Walliser Jahresmeisterschaft 2017
29.09.17Vernehmlassung EU-Waffenrecht
27.09.17Gold für Jan Lochbihler, Bronze für Marina Schnider
27.09.17Drei-Generationen-Podest
26.09.17Nachwuchshoffnung Muriel Züger sucht Unterstützer
26.09.17Peter Haltiner bester Liegendschütze
26.09.17Zentralschweizer Nachwuchskurs-Final G50m
25.09.17Stadtschützen Langenthal sind Sieger am bernischen Veteranencup
25.09.17Nidwaldner Pistolen-Gruppenschiessen
25.09.17Verein über Jahrzehnte die Treue gehalten
25.09.17Silber der Nidwaldner im Achtkantone-Wettkampf
24.09.17Thörishaus verdient sich den Titel
24.09.17Das Nationalteam schwört sich auf die Saison ein
24.09.17Jungschützen machten Meister unter sich aus
23.09.17Staunen in der Militär-Sammlung
21.09.17Medaillenhoffnung Marina Schnider
21.09.17Der SSV sucht einen Leiter für die Abteilung Nachwuchs
21.09.17Walliser Nachswuchs-Final 50m KK: Gelungener Saisonabschluss
21.09.17Die SSM Ranglisten der 2. Hauptrunde sind online


485 Einträge auf 10 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch