Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2016

Mannenmittwoch – Feier 1388 Visp

Die diesjährige Rede hielt Iris Kündig-<br>Stoessel, Gemeinderätin von Zermatt.
Die diesjährige Rede hielt Iris Kündig-
Stoessel, Gemeinderätin von Zermatt.

14.12.2016 - Jedes Jahr im Dezember, am sogenannten Mannenmittwoch, erinnern sich die Visper der siegreichen Schlacht gegen die feindlichen Savoyer vor genau 628 Jahren.

 


Im Volksmund wird dieser Freiheitskampf auch gerne «der erste Visper Eishockeymatch» genannt, gewannen doch die Visper und ihre Verbündeten mit Hilfe einiger Listen und vor allem durch die Vereisung aller steilen Gassen, was die welschen Ritter mit ihren Rüstungen und Pferden arg ausgleiten und stürzen liess. Noch eine List: Die 1388 eingesetzten Heuwagen und Karren mit Sensen und Messern an den Naben gab es schon lange vor James Bond- und Ben Hur – Filmen.

Der Verein „Iischers“ Visp unter der Ägide von Markus Tannast, im Nebenamt auch noch Fähnrich des SSV, organisiert seit Jahren diese eindrückliche Feier mit Messfeier, Fackelzug, Manifest sowie Trommeln und Pfeifen. Dieses Jahr sprach Iris Kündig-Stoessel, Gemeinderätin und Fast-Präsidentin von Zermatt über das Thema  «Frauenpower – Frauenquoten». Gleich zu Beginn ihrer Rede gab sie  zu verstehen, dass sie keine «Deutschschweizer-Emanze» sei, sondern ihre Wurzeln tatsächlich in Visp zu finden seien.

Jedes Jahr sind auch viele Mitglieder der 1548 gegründeten Schützenzunft Visp und eine Handvoll Sportschützen Visp-Eyholz dabei, wenn es gilt, sich nach der Messe beim «Blauen Stein», einem angeblichen Relikt aus der Mannenmittwoch-Schlacht zu versammeln und der  Freiheitskämpfer von 1388 zu gedenken.

Auch wenn die Schlacht von 1388 historisch nicht verbürgt ist, bleibt der Mannenmittwoch doch jedes Jahr ein Erlebnis und die Erleichterung, dass Visp auch das 628. Jahr in Folge von Krieg und Streit verschont geblieben ist. (Francis Pianzzola)

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch