Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2016

Wilfried Glembock verlässt den SSV

30.11.2016 - Wilfried Glembock verlässt den Schweizer Schiesssportverband und beginnt per 1. Januar 2017 eine neue berufliche Herausforderung in Deutschland.

Glembock ist Nachwuchstrainer und war beim SSV seit knapp mehr als einem Jahr zuständig für die Pistolenschützen in den regionalen Leistungszentren Luzern und Filzbach. Für die SG der Stadt Luzern betreute er zudem die Schiessanlage Luzern Indoor auf der Allmend. Ende November hat er das letzte Training in Filzbach durchgeführt.

Der SSV dankt Wilfried Glembock für die geleisteten Dienste und wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch