Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2016

Historischer Schritt der Ägerer Schützen

24.11.2016 - Die im Februar beschlossene Fusion der Schützengesellschaften Unterägeri, Oberägeri und am Morgarten wurde am Dienstag anlässlich gemeinsam durchgeführter ausserordentlicher Generalversammlungen aller drei Vereine vollzogen. Mehr als 100 Schützinnen und Schützen betraten die Maienmatt in Oberägeri als Mitglieder ihrer Stammvereine und verliessen sie als Mitglied der «Schützen Ägerital-Morgarten».

 

Über mehrere Jahre wurde die Fusion seriös vorbereitet. Die anfänglich vorhandenen Bedenken, die noch im Februar an den ausserordentlichen Generalversammlungen zu Diskussionen Anlass gaben, waren kaum mehr zu spüren. Peter Müller führte zuerst als Tagespräsident und am Schluss als Präsident des neuen Vereins zügig und kompetent durch die vielen Traktanden. Unmittelbar nach der historischen Abstimmung unterzeichneten die anwesenden Vertreter der Militärdirektion und des Zuger Kantonalen Schützenverbandes die Statuten und der neue Verein war geboren.

 

Schiesswesen im Ägerital lanfristig sichern

Das Ziel der Fusion war von Anfang an, das Schiesswesen im Ägerital langfristig zu sichern und die sportliche Zukunft zu stärken. Die drei bisherigen Vereine waren schon erfolgreich und so hat der neue Verein beste Chancen, sich auf nationaler Ebene gut in Szene zu setzen. Die Winterpause wird nun genutzt, den neuen Verein so vorzubereiten, damit im Frühling ein reibungsloser Start möglich ist. Es wird ein breites Angebot geben vom Luftgewehr und Luftpistole, Pistole 25/50m bis zum 300m-Schiessen. Die Abteilung Kleinkaliber ruht momentan, kann aber nach Bedarf jederzeit aktiviert werden. Ganz besonders würden wir uns über neue interessierte Mitglieder freuen, die diesen schönen Sport für sich entdecken. Herzlich willkommen bei den Schützen Ägerital-Morgarten!

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch