Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2015

Oberwalliser Sportler des Jahres 2015

Junge und immer noch junge Schützen geehrt

Der geehrte Werner Ritler (rechts)<br> mit Laudator Walter Brutsche.
Der geehrte Werner Ritler (rechts)
mit Laudator Walter Brutsche.

23.11.2015 - Ehrungen zuhauf am diesjährigen Sport Awards für die besten Oberwalliser Sportler/innen des Jahres 2015. Macher des speditiv-kurzweiligen Anlasses waren der Panathlon-Club Oberwallis und das Lokalradio Rottu.

Ausgerechnet am Freitag öffnete der Walliser Himmel nach langem wieder – sehnsüchtig erwartet – seine Schleusen. Sehnsüchtig erwartet  wurde auch der alljährliche Sport Awards-Anlass von den Schützen des Oberwallis, war doch die Nominierung des Silber-KK-Quintetts Nachwuchs am ESF für die Team-Ehrung offiziell bekannt und die Ehrung von Werner Ritler für sein Lebenswerk im  Schiesssport mehr als ein offenes Geheimnis unter Insidern.

KK-Team Jugend ESF 2015: Rang 2 bestätigt!

Der Einsatz und die Werbeaktion einiger namhafter Würden- und Bürdenträger des Walliser Schiesssports machten sich bezahlt! Mit  32,6 % aller 2500 abgegebenen  Stimmen klassierte sich das Quintett Alexandra Lengen, Martina Giottonini, Luca Abgottspon, Sascha Nicolet und Enrico Stoffel auf dem tollen 2. Platz hinter dem Biker-Duo Imhasly/Gwerder, die dank ihres Weltrekordes im Tiefenmeter-Fahren natürlich favorisiert waren. Ihre Marge: 39,9 % aller Stimmen. Alexandra Lengen und Luca Abgottspon vertraten als Duo das geehrte Quintett auf der Ehrungsbühne und schlugen sich auch rhetorisch bestens.

Die Nachwuchsschützen Enrico Stoffel, Sascha Nicolet und Luca Abgottspon (vl.)... ...sowie Alexandra Lengen zusammen mit Damian Ritler, dem Sohn von Werner Ritler.

Verdiente Ehrung für Werner Ritlers Lebenswerk

Dann war die Reihe an unserem Werner Ritler,  geehrt zu werden. Walter Brutsche vom Panathlon-Club Oberwallis startete eine lange Litanei von Wernis Tätigkeiten:  Vom Technischen Leiter und zweifachen Vorsitzenden  bei den Sportschützen Visp-Eyholz über den ersten Oberwalliser Kantonalpräsidenten zum Mitglied des Schützenrates CH und OK-Präsidenten zweier Kantonaler Schützenfeste 1991 und 2006. Und OK-Mitglied des Mega-Events ESF 2015 im Wallis und und und. Selbst langjährigen Vereinskollegen waren Elemente dieser Laudatio nicht bekannt. Eine standing ovation seitens aller anwesenden Schützen wertete den langen Applaus für Werni noch auf!

Werni vergass beim Verdanken der Ehrung in erster Linie seine Familie nicht: Seine Gattin Reinhild, die ihn an hunderte Anlässe begleitete, seine beiden Söhne, von denen einer, Damian, Papa Wernis Hobby übernommen hat und auf allen Distanzen in seine Fussstapfen tritt. Dass sich Werni selber nicht so wichtig nimmt, beweist die von ihm erzählte Anekdote, als ein Schütze ihm am ESF2015 wohl mit einem für ihn charakteristischen  Rippenstoss folgendes an den Kopf warf: „ Du bist ein Spinner, aber es braucht im Sport so Spinner wie einen Ritler Werner…..“

Nach der Ehrung gab es auf der Bühne am grossen Finale aller Geehrten keine Rand- oder Kernsportarten mehr: Alle gratulierten sich gegenseitig zu Sieg und Ehrenplätzen! Das feudale Fingerfood-Buffet im Kollegium Spiritus Sanctus  liess den kurzweiligen und straff durchgeführten Sportler-Anlass kulinarisch und mit vielen Small-Talks unter den einzelnen Sportarten und ihren Fans in bester Stimmung ausklingen; eine willkommene „Verlängerung“, bei der es nur Sieger  gab und keine Verlierer… (fp)

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch