Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2015

Shooting Masters

Bestresultat für Simon Beyeler in Wil

Simon Beyeler
Simon Beyeler

07.12.2015 - Beim Shooting Masters 3+4 in Wil SG hat Simon Beyeler Gewehr 10m mit 625.5 Punkten das Bestresultat erzielt. Petra Lustenberger führt bei den Frauen nach ihrem dritten Sieg weiter das Ranking an. Heidi Diethelm Gerber und Junior Marvin Flückiger haben Pistole 10m bereits vier Siege auf ihrem Konto.

Die zweitbeste Leistung Gewehr 10m zeigte beim Shooting Masters (ShMa) 3+4 Claude-Alain Delley mit 624.8 Zählern. Damit siegte er in Wil beim Wettkampf am Sonntag. Delley liegt im Ranking auf Platz 2 hinter Pascal Loretan, der in Wil zweimal Dritter wurde. Bei den Junioren Gewehr musste sich Christoph Dürr am Samstag Manuel Lüscher geschlagen geben. Der Rheintaler führt aber nach wie vor souverän das Ranking an. Das tut auch Petra Lustenberger bei den Frauen. Die Rothenburgerin holte am Sonntag ihren dritten Masters-Sieg Gewehr 10m, einmal war auch Jasmin Mischler erfolgreich. Das Bestresultat bei den Frauen erzielte mit 417.7 Punkten Sarah Hornung, die erst einen Wettkampf im Rahmen des Shooting Masters bestritt. Bei den Juniorinnen führt neu Martina Kaiser (Widnau) das Ranking an vor Julia Oberholzer, die sich nach ihrem Doppelsieg zum ShMa-Auftakt nun mit den Rängen 3 und 7 begnügen musste.

Mit der Pistole 10m holten Heidi Diethelm Gerber – sie erzielte 383 und 380 Punkte – und Junior Marvin Flückiger (zweimal 572 Zähler) ihren jeweils dritten und vierten Sieg und führen mit dem Punktemaximum das Ranking bei den Frauen und Juioren an. Als Doppelsieger mit der Pistole feiern lassen konnte sich an diesem Wochenende auch Steve Demierre. Der Westschweizer führt im Ranking deutlich vor Andreas Riedener, der Demierre am Auftaktwochenende einmal besiegt hatte. Bei den Juniorinnen heissen die Siegrinnen Rebecca Villiger (Bad Ragaz) und Patricia Facchin (Frauenfeld), die ebenfalls das Ranking anführen vor Anina Stalder (Meyriez). (atp)

Ranglisten + Ranking Gewehr und Pistole 10m

 

Fünf Doppelsieger am Auftaktwochenende

Petra Lustenberger (Bild), Heidi Diethelm Gerber, Christoph Dürr, Julia Oberholzer und Marvin Flückiger waren bei den ersten beiden Shooting Masters Gewehr und Pistole 10m in Wil SG gleich doppelt erfolgreich.

Die punktemässig beste Leistung erzielte am Auftaktwochenende der Shooting Masters in Wil SG Pascal Loretan (Düdingen) mit 625.1 Zählern beim Wettkampf am Sonntag. Am Vortag war Loretan noch von Claude-Alain Delley (Saint-Aubin) mit 624.3 und Stephan Martz (Oetwil am See) mit 622.9 Punkten übertroffen worden. Mit 170 Punkten führt der Düdinger trotzdem die Rankingliste Gewehr 10m der Männer an vor Martz (150) und Jan Lochbihler (Holderbank SO), der zweimal Platz 4 belegte und 120 Punkte auf dem Konto hat. Bei den Junioren erzielte Christoph Dürr (Gams) zweimal das Bestresultat mit 615.4 und 615.8. Er feierte damit einen Doppelsieg, ebenso Petra Lustenberger (Rothenburg), die bei den Frauen G10m zweimal Irene Beyeler (Schwarzenburg) hinter sich lassen konnte – einmal bloss um einen Zehntel –, und Julia Oberholzer (Neftenbach) bei den Juniorinnen, die neu zum Nationalkader gehört.

Auch Pistole 10m gab es zwei Doppelsieger: die bundesligaerfahrene Heidi Diethelm Gerber (Märstetten) mit 380 bzw. 381 Zählern sowie Marvin Flückiger (Zuzwil) bei den Junioren mit 572 bzw. 571 Punkten. Bei den Männern P10m wechselten sich Steve Demierre (Auboranges) und Andreas Riedener (Untereggen) auf den Rängen 1 und 2 ab und führen somit punktgleich das Ranking an vor Heidis Sohn Dylan Diethelm und Roland Zäch (Kriessern), die beide 120 Rankingpunkte haben. Bei den Juniorinnen schliesslich führt Rebecca Villiger (Bad Ragaz) nach zwei Wettkämpfen das Ranking an. Sie musste sich am Samstag Patricia Facchin aus Frauenfeld geschlagen geben, die mit 368 Zählern das Bestresultat bei den Juniorinnen erzielte. (atp)

Ranglisten + Ranking Gewehr und Pistole 10m

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch