Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2013

Eidg. Schützenfest 2015 im Wallis

ESF 2015: Der Festwein reift

Was lange reift, wird endlich gut!
Was lange reift, wird endlich gut!

27.11.2013 - Wie W. Koder im Walliser Bote vom 9.11.2013 schreibt, begann schon kurz nach der Vergabe des ESF 2015 ins Wallis hinter den Kulissen das Tauziehen um die grosse Frage: Wer beliefert den Grossanlass im Raume Visp/Raron mit dem Festwein? Die Frage mündet nun in mehrere Antworten und lässt den Schützen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Fünf Oberwalliser Kellereien beliefern die Festgemeinde der erwarteten 40'000 Sportschützen mit Begleitung mit dem Pinot Noir in 75 cl-Flaschenqualität. Es sind dies die St. Jodernkellerei (Visperterminen) mit den höchstgelegenen Weinbergen Europas, die «Cave de la Tour» der Familie Mengis aus Visp, die Firma Chanton-Weine (Wer erinnert sich nicht an den legendären Schützen und Winzer Oskar Chanton?) und die beiden Kellereien St. Germanus (Fam. Schmid) und Salzgeber Weine. Bereits lagern 2,5 t bestes Traubengut von rund 100° Oechsle (die Zahl 100 kommt bei Schützen immer sehr gut an!) in den Tanks der St.Jodernkellerei und die erste Degustation im Beisein der Presse fiel sehr positiv aus. Josy Chanton, Winzer aus Visp, sei hier zitiert: «Es wird ein sehr gehaltvoller Pinot, der die Eigenschaften der verschiedenen «Terroirs» zum Ausdruck bringen und das gute Renommee des Pinot Noir aus dem Oberwallis unter Beweis stellen wird!»

Und wie steht es mit den andern Walliser Weinmarken? Sie werden von 3 Unterwalliser Kellereien produziert: Gilliard liefert den Fendant (50 cl), Rouvinez den Dôle (50 cl) und Bonvin den Johannisberg (75 cl). Alle 100‘000 Flaschen tragen die offizielle Etikette und das Logo des Schützenfestes «Wallis mit Hand und Häärz». Die Preise sind mehr als moderat. So kosten die Halbliterflasche Fr. 11.- und die 75 cl-Flasche 16 Franken ab Kellerei. Bereits Mitte 2014 soll der Festwein bei den rund 3000 Schützenvereinen unseres Landes propagiert werden. Bezogen werden kann der Wein über die Homepage des Schützenfestes (www.vs2015.ch) oder direkt bei den Produzenten vor Ort. Auch beim grossen Burgschaftsfest in Visp vom 26.-28. Juni 2015 werden alle erwähnten Weinproduzenten vor Ort sein und für gute Laune bei den Festbesuchern sorgen, heisst es im Artikel des «Walliser Bote». So findet damit nebst der Hoffnung auf Spitzenresultate eine zweite Genuss - Vorfreude Platz in den Herzen der tausenden Schützen aus dem In- und Ausland, die sich auf das «Eidgenössische» im Oberwallis freuen. (fp)

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch