Home  ->   Breitensport  ->   Reglemente  ->   RSpS

Regeln für das sportliche Schiessen (RSpS)

Einführung RSpS 2016 2014
Empfehlung Kranzlimiten Gewehr 300m ab 20172017
Kranzlimiten für Meisterschaften Gewehr 300m ab 2017 2017
Link zu den ISSF-Regeln 2013 - 2016 (deutsch/englisch)2014
RSpS 01.10.2016: Auflageschiessen Gewehr und Pistole 2016
RSpS 2016: Abkürzungsübersicht2016
RSpS 2016: Berechnung Altersstufe aus dem Altersjahr oder dem Jahrgang 2016
RSpS 2016: Gesamtdokument 2016
RSpS 2017: Gesamtdokument 2017
1.10.4022RSpS 2017: Technische Regeln Gewehr (TRG)2017
2.18.01 Ausführungsbestimmungen für die Teilnahmeberechtigung von ausländischen Staatsangehörigen an Schiessanlässen des Schweizer Schiesssportverbandes ab 01.01.2012 2012
2.18.03 Ausführungsbestimmungen für das Schiessen von Jugendlichen 2012
2.18.10 Ausführungsbestimmungen für die erleichterte Teilnahme an Wettkämpfen des Schweizer Schiesssportverbandes 2008
2.18.11 Gesuch zur Erlangung einer Bewilligung für eine Stellungserleichterung 2008
2.20.04 Musterschiessplan für Schützenfeste: Stiche Pistole 25/50m 2016
2.21.12 Musterschiessplan für Vereinswettkämpfe Gewehr 300m 2016
2.21.13 Musterschiessplan für Vereinswettkämpfe Gewehr 50m 2016
2.21.1301Multiplikator-System gemäss MSP Gewehr 50m2016
2.21.14 Musterschiessplan für Vereinswettkämpfe Pistole 25/50m 2016
2.21.31 Musterschiesspläne für Matchwettkämpfe Gewehr 50m2013
2.22.02 AFB Anmeldung und Abrechnung der Schiessanlässe 2016 2016
27.002Beitragsberechtigung/Gratismunition an Bundesübungen2016
27.132 Verzeichnis der bewilligten Hilfsmittel (Hilfsmittelverzeichnis) 2016

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch