Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2010

Olivier Schaffter auf dem Podest

20.10.2010 - Bei wiederum eisiger Kälte belegte Gewehrschütze Olivier Schaffter am CISM-Regionalturnier in Lienz hinter Michael Podolak (Oe) und Rene Kristiansen (Dä) mit 583 den dritten Rang.

Wie im Teambewerb zeigte der Österreicher Michael Podolak eine ausgezeichnete Leistung. Im letzten Schuss verlor er zwar noch zwei Punkte, aber erreichte mit 590 Punkten trotzdem den Tagessieg.

Bei den Schweizern war Olivier Schaffter mit 583 erneut der herausragende Schütze. Mit starken Magen-Darm-Problemen und deswegen viel zu wenig Schlaf angetreten, kämpfte sich der Teamweltmeister durch die Kälte. Vor allem stehend fühlte er sich gehandicapt. Marco Müller vermochte sich wieder etwas zu erholen, konnte stehend (187) seine Stellung vom Vortag verbessern und dadurch ein respektables Resultat erzielen. Rafael Bereuter konnte seine Ziele nicht verwirklichen und wurde etwas unter Wert geschlagen.

Morgen um 0800 eröffnet Rafael Bereuter den ersten Durchgang im Rapid Fire Teambewerb, von dem sich die Schweizer einiges erhoffen.

Lienz (Oe). CISM-Regionalturnier. Gewehr. 300m. Einzel: 1. Michael Podolak (Oe) 590. 2. Rene Kristiansen (Dä) 587. 3. Olivier Schaffter (Sz) 583. -- Ferner: 7. Marco Müller 577. 13. Rafael Bereuter 573.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch