Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Podestplätze ausser Reichweite

25.09.2009 - Zum Auftakt des 300m-Europacupfinals in Pilsen (Tsch) sorgten Marcel Zobrist (Heimberg) und Bettina Bucher (Hitzkirch) im Liegendmatch als Achte für die Schweizer Spitzenklassierungen.

Sämtliche Schützen hatten mit den schwierigen Licht- und Windverhältnissen zu kämpfen. Lediglich die drei Medaillengewinner erreichten die 590er-Grenze. An der Schweizermeisterschaft schossen vier Teilnehmer 597. Die Entscheidung zwischen dem schwedischen Routinier Gustavsson (597) und Europameister Dietzsch (596) fiel im 58. Schuss, als sich der Deutsche eine '9' notieren lassen musste.

Bei den Schweizern begann Marco Müller (Klingnau) mit einer 99er-Passe stark, doch in der zweiten Serie warfen ihn viermal '9' zurück (10.). Marcel Ackermann (Wolfwil) fand den Rhythmus nie und besass deshalb von Beginn weg keine Chance auf einen Spitzenplatz (15.). So wurde Marcel Zobrist als Achter überraschend zum Teamleader, wobei auch beim immer wieder '9' im Bildschirm aufleuchtete und der Rückstand auf die Podestplätze von Serie zu Serie anwuchs.

Bucher unter Wert

Bei den Frauen ruhten die Schweizer Hoffnungen vor allem auf Team-Europameisterin Bettina Bucher (EM-Vierte Einzel), die vor einem Jahr im EC-Final Zweite geworden war und im April 2009 den Europacup in Pilsen (Qualifikationswettkampf) gewonnen hatte. Doch sie teilte das Schicksal von Marcel Zobrist: Am Ende waren es zuviele Neuner. Sybille Strässle (Sirnach), ebenfalls Team-Europameisterin, warfen Mitte des Wettkampfs Neuner aus dem Tritt und Marina Schnider (Pfäfers) startete mit einer '8' in den Wettkampf.

Wie schwierig die Bedingungen waren, illustriert auch das Resultat von Europameisterin Charlotte Jacobsen (Dä), die mit 589 (3.) ein Resultat schoss, dass nicht einmal entfernt ihrem Leistungsvermögen entspricht. An der EM in Osijek hatte die Dänin mit 599 den Weltrekord egalisiert.

Pilsen. Europacupfinal. Gewehr. 300m. Liegend (nicht olympisch). Männer: 1. Johan Gustavsson (Sd) 597. 2. Richard Dietzsch (De) 596. 3. Mikael Larsson (Sd) 593. - Ferner die Schweizer: 8. Marcel Zobrist 588/20. 10. Marco Müller 588/18. 15. Marcel Ackermann 586.

Frauen: 1. Gudrun Wittmann (De) 591. 2. Giuliana Molteni (It) 589/25. 3. Charlotte Jacobsen (Dä) 589/18. - Ferner die Schweizerinnen: 8. Bettina Bucher 583. 10. Sybille Strässle 582. 11. Marina Schneider 581.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch