Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Paul Strebel gestorben

28.09.2009 - Am 26. September 2009 ist der 51jährige Paul Strebel in Pilsen einem Herzschlag erlegen. Die Trauerfeier findet am Freitag, 16. Oktober, 14.00 Uhr in der Katholischen Kirche Neuenhof statt.

Der am 4. Februar 1958 geborene Vollblutschütze Paul Strebel besuchte mit einem Kollegen zusammen als Zuschauer den 300m-Europacupfinal in Pilsen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag verstarb er völlig unerwartet auf seinem Zimmer im Schweizer Team-Hotel an einem Herzversagen.

Paul Strebel amtete eine Woche zuvor als Schiessleiter beim LZ-Cup im 50m-Stand und schoss als Finalist die erste 300m-Runde. 2004 hatte er die Richterschule in Wiesbaden besucht und stand zudem als langjähriger SSV- und CISM-Helfer sowie als gelegentlicher Delegationsleiter im Einsatz. Der tragische Hinschied von Paul Strebel ist ein schmerzlicher Verlust für all seine Angehörigen, Freunde, Kollegen und den Schiesssport.

Die Trauerfeier für den am 26.09.2009 in Pilsen verstorbenen Paul Strebel findet statt: Freitag, 16. Oktober 2009, 14.00 Uhr in der Katholischen Kirche, Zürcherstrasse in 5432 Neuenhof AG; anschliessend Urnenbeisetzung.

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch