Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Präsidenten geben grünes Licht für verkleinerten Vorstand

30.10.2009 - An der heutigen Präsidentenkonferenz erteilten die KSV/UV-Präsidenten das Plazet zur Verkleinerung des Vorstands. Neben der Verabschiedung verschiedener Reglementsüberarbeitungen wählten sie Roland Guazzini (BSSV) in die TK G 300 und Walter Meer (BSSV) zum schweizerischen JS-Leiter.

(S+) Als Novum bearbeiteten die Präsidenten in fünf Arbeitsgruppen aktuelle Verbandsprobleme und äusserten sich dabei aktiv zur Richtung der Arbeiten des Vorstands zu aktuellen Herausforderungen.

Daneben wurden folgende Reglemente ohne Diskussion genehmigt:

- Anpassungen der Regeln für das sportliche Schiessen im Bereich Pistole
- Reglement Gruppenmeisterschaft 300 m Gewehr nach dem Wegfall von Feld B (Stgw 57 ohne Zusatzausrüstung).
Zu diesem Traktandum lag ein Antrag des SOSV zur Einführung eines Systems mit Lucky Loosern bei mit Höchstresultaten ausgeschiedenen Gruppen vor, das aber mit erdrückendem Mehr abgelehnt wurde.

- Reglement Nadelstich Pistole
- das überarbeitete Spesen- und Entschädigungsreglement
und die Wettkampfdaten SSV 2011.

Die Weiterverfolgung der Anfrage des KSV SG zur Einführung einer Tageslizenz für Verbandswettkämpfe wurde klar verworfen.

Zusammenschluss mit SVDS Weg geebnet
Die Arbeiten und der Vorschlag des Vorstands zum Zusammenschluss des SSV mit dem Schweizer Verband für Dynamisches Schiessen (SVDS) wurden diskutiert.

Vorgestellt wurde vom Verteter des Eidg. Schützenfests für Jugendliche, Josef Gugerli, der Tag der Jugend am 20. Juni sowie das für die Schulen ausgearbeitete Lehrmittel, das den Jugendlichen den Schiesssport näher bringen soll.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch