Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Tafers, Olten und Region Thunersee voraus

19.11.2009 - Die Spreu teilt sich jetzt schon langsam vom Weizen. So kann man die Situation der NLA in der Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m nach zwei Runden beurteilen. Neben den Spitzenteams Tafers, Olten und Region Thunersee gibts auch drei Schlusslichter mit Gossau, Wettingen und Oberburg.

In der NLB Ostgruppe dasseleb Bild: Cham- Ennetsee, Ebnat-Kappel und Zürich Stadt vorne voraus und am Schluss noch ohne Punkte Wil, Olten II und Glarnerland II.

In der Westgruppe sind die Teams näher beieinander. Nur gerade Ried b. Kerzers steht noch ohne Punktverlust da. Dafür steht aber auch niemand ohne Punkte da. Und weiter hat es nach zwei Runden auch schon zwei der eher seltenen Unentschieden gegeben. Diesmal teilten sich Aegerten Armbrust und Frutigen die Punkte.

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch