Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Tafers und Region Thunersee im Gleichschritt

10.12.2009 - In der vierten Runde der laufenden Mannschaftsmeisterschaft haben sich die Positionen in der NLA kaum verändert, da die ersten Vier jeweils die letzten Vier geschlagen haben. Vorne sind weiterhin Tafers und Region Thunersee ohne Verlustpunkte an der Spitze, während Wettingen und Oberburg noch immer auf ein erstes Erfolgserlebnis warten.

In der NLB Ostgruppe musste Zürich Stadt im Spitzenkampf gegen Ebnat-Kappel den Kürzeren ziehen und fiel in der Rangliste gar hinter das neu Zweitplatzierte Cham-Ennetsee zurück, welches seinerseits Nidwalden sicher bezwang.
Der Kampf um Platz 1 dürfte hier noch spannend werden, trifft doch Cham in Runde Sechs noch auf Ebnat-Kappel.

In der NLB Westgruppe liegt Subingen weiter einen Punkt vor Vully-Broye. Interessant ist hier die Tatsache, dass das LG-Team Uri mit den meisten geschossenen Punkten nur auf Rang 5 liegt

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch