Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2009

Nutzergruppenänderung Jugend und Sport

21.12.2009 - Mit grosser Freude teilen wir Ihnen mit, dass der ersehnte Nutzergruppenwechsel in die NG1 als Weihnachtsgeschenk Wirklichkeit geworden ist. Sportschiessen wechselt mit den Disziplinen Gewehr 10 und 50m sowie Pistole 10/25 und 50m nun definitiv in die Nutzergruppe 1.

Nachfolgend den Zeitplan aus dem Brief des BASPO:

  • Dezember/ Januar: Ausarbeitung der Verträge zwischen dem BASPO und den jeweiligen Verbänden bezüglich Fachleitung und der weiteren Zusammenarbeit.

  • Januar/Februar 2010: Anpassungen in der NDBJS, damit die Angebote der Jugendaus-bildung angemeldet werden können.

  • März 2010: Offizieller Starttermin für die Vereine/Clubs der betroffenen Sportarten, um Kursangebote der Jugendausbildung anzumelden. Dies bedingt jedoch das Vorhandensein eines J+S-Coaches des entsprechenden Vereins.

Wir werden im Februar 2010 mit verschiedenen Abendveranstaltungen über Details und das weitere Vorgehen orientieren. Diese Veranstaltungen finden im Raume Bern, Zentralschweiz, Ostschweiz, Lausanne und im Tessin statt.
Die Informationen dazu finden Sie im Januar im Internet unter SB Ausbildung/NWF/ Richter.

An dieser Stelle danke ich allen J+S Leiter und J+S Coach, welche in den letzten vier Jahren ihre J+S Kurse ohne Kostenfolge beim kantonalen J+S Amt angemeldet haben. Sie haben mit uns an das fast Unmögliche geglaubt und trotz Rückschlägen immer weiter diesen Weg verfolgt.
Ich danke den Leitern und Kindern der Musterlektion in Winistorf im August 2009, ich danke den J+S Leitern, welche die Phase 2 perfekt und minutiös vorbereitet haben. Und nicht zuletzt danke ich dem ganzen Team der Abteilung Ausbildung, mit ihrem damaligen Chef Robert Bayard für die grosse Unterstützung.
Für die Zukunft habe ich an Sie noch eine Bitte. Helfen Sie uns, dass der Start gelingt. Tragen Sie bitte auch dazu bei, das Zeichen, welches wir mit den polysportiven Wettkämpfen in Richtung Nutzergruppenwechsel gesetzt haben. Ich bin überzeugt, die Kinder haben Freude an diesen Wettkämpfen.

Nun wünsche ich Ihnen frohe Festtage und für das Jahr 2010 Gesundheit, Freude und Erfolg in der Arbeit der Jugendausbildung und im Nachwuchs mit vielen leuchtenden Kinderaugen.

Freundliche Grüsse
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND
Servicebereich Ausbildung/Nachwuchsförderung/Richter

Ruth Siegenthaler Urs R. Boller
Bereichsleiterin Sekretär

RBa

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch