Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2008

Freiburg bei Junioren siegreich

05.10.2008 - Wie 24 Stunden zuvor bei der Elite hat Freiburg den Verbandsmatch in Zürich bei den Junioren gewonnen. Dahinter klassieren sich Bern und Titelverteidiger Tessin vor dem punktgleichen Solothurn.

Bei der 26. Auflage der Verbandsmeisterschaft für den in drei Alterstufen U16, U18 und U20 unterteilten Nachwuchbewerb machten es die favorisierten Freiburger Junioren in der Besetzung Samantha Gugler, Manuela Poffet, Pascal Loretan, Claude-Alain Delley, Fabian Götschmann und Kevin Progin den Elite-Kollegen gleich und siegten mit acht Punkten Vorsprung auf den Vorjahreszweiten Bern (Sieger 2006).

Im Kampf um den dritten Platz musste nach Punktgleichheit der bessere Durchschnitt der letzten Kniendserien entscheiden. Tessin gewann das Fernduell mit 93,33 gegen Solothurn (91,85). Mit hervorragenden 582 Punkten erzielte der Solothurner Liegend-Europameister Jan Lochbihler (U16) des höchste Ergebnis der Kategorie Nachwuchs. Daneben gewannen Manuela Poffet (U20/Freiburg) und Samantha Gugler (U18/Freiburg) die Einzelwertungen.


Junioren: 1. Freiburg (6 Schützen) 562,167. 2. Bern (12) 554,083. 3. Tessin (3) 549,500/93,33. 4. Solothurn (7) 549,500/91,85. 5. Neuenburg (3) 548,000. 6. Waadt (5) 545,600. 7. Zentralschweiz (12) 545,500. 8. Aargau (7) 535,857. 9. Basel (3) 534,667. 10. Zürich (9) 530,556. 11. Ostschweiz 440,917, nicht komplett).

Höchste Einzelresultate: U 20: 1. Manuela Poffet (FR) 571. 2. Pascal Lorétan (FR) 569. 3. Bruno Maurer (BE) 567. - U 18: 1. Samantha Gugler (FR) 575. 2. Eloide Seewer (VD) 567. 3. Claude-Alain Delley (FR) 565. - U 16: Jan Lochbihler (SO) 582. 2. Fabienne Füglister (AG) 569. 3. Jasmin Bernet (ZH) 562.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch