Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2008

Tafers und Region Thunersee weiterhin im Gleichschritt

11.12.2008 - Auch die vierte Runde brachte nichts Neues an der Spitze der NLA. Die beiden bisherigen Spitzenreiter stehen mit je vier Siegen da. Umgekehrt siehts am Tabellenende aus, da sind Cham-Ennetsee und Gossau sind weiterhin sieglos.

In der NLB Ostgruppe musste Rugell die erste Neiderlage einstecken und steht nach dem Unentschieden gegen Ebikon bereits mit drei Verlustpunkten da. Wohl zuviel um gegen das souveräne Zürich noch eine Chance zu haben.

In der Westgruppe hat Subingen gegen den bisherigen Co-Leader TafersII den Sieg ergattert und steht nun alleine an der Spitze

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch