Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2007

Gloor einziger Finalist

18.10.2007 - Der Appenzeller Paddy Gloor hat sich an den Military World Games als einziger Schweizer für den Zentralfeuer-Final qualifiziert. Sein 34. Rang (573) unter 39 Schützen entspricht nicht den Erwartungen.

Schützenkönig Paddy Gloor egalisierte am Tag nach dem Mannschaftsbewerb seine Leistung. Mit 287/286 blieb er im Kampf um die Spitzenplätze allerdings chancenlos. Für eine Top 10-Klassierung waren elf Punkte mehr erforderlich. Er hätte demnach für einen Spitzenrang zumindest in vier Passen (96, 94, 94, 95) deutlich höher schiessen müssen. 97/97 lagen in Reichweiter der Besten.

Marc Wirth, Christof Gerber und Michael Hofmann waren nach der Leistung im Team-Wettkampf nicht qualifiziert. Für das Gewehrteam stand in Indien ein Trainingstag auf dem Programm.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch