Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2007

Marcel Bürge Sechster

20.10.2007 - Mit 560 Punkten hat Marcel Bürge zum Abschluss der Gewehr-Disziplinen an den Military World Games in Indien im „Military Rapid Fire“ (MRF) ein Spitzenresultat (6.) erzielt. Für eine Medaille hätte der Toggenburger 563 benötigt.

Alle vier Schweizer hatten sich im Teambewerb für den CISM-Schnellfeuer-Einzelwettkampf klassiert. In den Kampf um die vorderen Positionen vermochte allerdings einzig Marcel Bürge einzugreifen. Marco Müller (25./188), Beat Müller (28./550) und Simon Beyeler (33./535) lagen von Beginn weg im Mittelfeld. „Bei Marcel Bürge zeigte sich, dass 192 liegend im MRF nicht mehr für einen Topplatz ausreichen“, hielt Missionschef Urs Weibel fest. Müller/Müller/Beyeler blieben unter 190 und kamen stehend maximal auf 180.

Einmal mehr wurde auch deutlich, wie negativ sich eine schlechte letzte Passe auf das Klassement auswirkt. „Marco Müller“, so Urs Weibel, „fiel wegene seiner 88er-Serie vom 9. auf den 25.Platz zurück.“ Marcel Bürge schoss konstant (96/96 liegend, 90/90 stehend, 93/96 kniend) und für ihn lag einzig der siegreiche Norweger Wear (571; 195, 183, 193) ausser Reichweite. Der Russe Antonov (564) und Kammerlander aus Österreich (563) wiesen nicht in allen Stellungen höhere Einzelresultate aus.

Das Schweizer Gewehrteam ist damit ohne Medaille geblieben. Die Ränge 5 (Team MRF) und sechs im Einzel durch Marcel Bürge waren die besten Klassierungen. Urs Weibel hat eine erste Analyse vorgenommen. „Die Vorbereitung war zeitlich und technisch ausreichend und wir verfügten in allen Belangen über konkurrenzfähiges Material. Unseren Athleten fehlt teilweise der Siegeswille verbunden mit dem richtigen Mass an Risiko. Es müssen Wege gesucht werden, damit die Angst vor dem Versagen minimiert werden kann und sich nicht leistungshemmend auswirkt. Die Schlüsse, die zu ziehen sind, werden nicht nur den CISM-Bereich betreffen, sondern den Leistungssport allgemein.“

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch