Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2007

Cham und Region Thunersee sind erste Spitzenreiter

08.11.2007 - Nicht Topfavorit Tafers sondern Cham und Region Thunersee führen die Rangliste nach der ersten Qualifikationsrunde an. Beide Mannschaften erzielten je gute 1560 Punkte und bezwangen ihre Gegner Olten resp. Gossau klar.

Tafers I siegte im "Bruderduell" gegen Tafers II, aber das Resultat lässt noch zu wünschen übrig. Im letzten Duell der NLA siegte Glarnerland gegen Wettingen.

In der NLB Ost setzten sich wie erwartet Ebnat-Kappel und Ebikon mit Startsiegen an die Spitze. Auch Nidwalden und Riedern-Glarus II blieben in ihren ersten Duellen siegreich.

In der NBL West feierte das LG Team Uri  einen Startsieg und darf dank der geschossenen Punktzahl die Rangliste anführen. Weitere Sieger hier: Oberburg, Subingen und Attalens-Chatel St. Denis.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch