Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2006

Auswertung der Umfrage bei den Gruppenchefs der SPGM-50 über eine Integration der Freipistole in die SPGM-50

28.09.2006 - Die Umfrage mittels Fragebogen durch die TK Pistole bei den teilnehmenden Gruppen SPGM-50 betreffend Integration der Freipistole in die SPGM-50 ist ausgewertet Es wurden über 400 Fragebogen anlässlich der kantonalen Finals SPGM-50 gesamtschweizerisch abgegeben. Der Rücklauf von 360 Fragebogen war wegen des brisanten Themas überdurchschnittlich gut.

Die Auswertung der Fragebogen zeigte bei allen vier Zulassungsvarianten eine deutliche Ablehnung für eine Integration der Freipistole in die SPGM-50.

Aus den entsprechenden Kommentaren war die ablehnende Haltung noch unterstützt worden. Die Argumente zur Ablehnung basierten vielfach auf eine Verfälschung der Gruppenresultate und somit auch auf die Rangliste. Die Gruppen mit FP- Schützen würden massiv bevorteilt und die Gruppenmeisterschaft würde ihren Charakter verlieren.

Die Angst vor den möglichen Freipistolenschützen war grossmehrheitlich spürbar.

 

Auf Grund des eindeutigen Ergebnisses verzichtet die Abteilung Pistole wie auch die TK Pistole auf eine Weiterbearbeitung dieses Projektes und wird das Geschäft für einige Zeit ruhen lassen. Wir sind aber nach wie vor der Meinung, dass eine Zulassung der Freipistole an der SPGM-50 in irgend einer Variante vertretbar wäre und dem sportlichen Schiessen, besonders der Förderung der Pistole einer Olympischen Disziplin, gut tun würde.

 

Ergebnis der Auswertung in Zahlen:

 

Frage 1 - Integration mit 2 FP-Schützen                    116 Ja   203 Nein

Frage 2 - Integration mit bis zu 4 FP-Schützen            61 Ja   262 Nein

Frage 3 - Integration mit einer Versuchsphase           118 Ja   141 Nein  

Frage 4 - Keine Öffnung für die FP                            153 Ja   111 Nein

 

Die Abteilung Pistole bedankt sich bei allen involvierten Personen für die Mittarbeit.

 

Der Chef Abteilung Pistole und Präs. TK Pistole

Hans Sameli

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch