Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2006

Stadtschützen Aarau Sieger am Rütlischiessen

08.11.2006 - (shd) Im Beisein von Bundesrat Samuel Schmid, als Redner an der Rütligemeinde, gingen die Aarauer Stadtschützen als Sieger der 144. Auflage des Rütli Schützenwettkampfes auf 300 m hervor.

Aarau-Stadt verwies drei Jahre nach ihrem letzten Erfolg und den beiden dritten Plätzen 2004 und 2005, das überraschende Höri aus dem Zürcher Unterland mit 2,125 Durchschnittspunkten Vorsprung auf den Ehrenplatz.

Der 40-jährige Bruno Mathis aus Büren-Oberdorf erreichte mit 87 von 90 Punkten das beste Einzelresultat und gewann damit die Bundesgabe (Sturmgewehr 90) in der Abteilung der ständigen Rütlisektionen. Bei den Gastsektionen ging der gleiche Einzelpreis mit 84 Punkten an den 61-jährigen Michel Margueron aus Les Avenchets.

Rütli. 144. Rütlischiessen 300 m. Sektionswettkampf. 1. Aarau-Stadt 77,625. 2. SV Höri 75,500, 3. Buchholterberg 74,875.
4. Stadtschützen Glarus 74,625. 5. Stadtschützen Laufen 75,375. 6. FS Schwellbrunn 73,750. 7. Stadtschützen Bern 72,000. 8. SG Liestal 71,375. 9. Schiess Sport Davos 71,125. 10. Stadtschützen Burgdorf 71,125.

Gewinner der Bundesgaben. Gastsektionen: Michel Margueron (Les Avenchets) 84. -- Rütlisektionen: Bruno Mathis (Büren-Oberdorf) 87.

-- Weitere Meisterschützen: Rolf Amstad (Beckenried), Daniel von Holzen (Ennetmoos), Peter Bünter (Wolfenschiessen), alle 85. -- 1150 Schützen.

 

Link zur Bildergallerie

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch