Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2006

Sius und Polytronic kommen sich näher

17.11.2006 - (Shd) Die beiden weltweit grössten Hersteller von Schützenscheiben mit elektronischer Trefferanzeige, Sius AG in Effretikon ZH und Polytronic International in Muri AG, spannen künftig für den Bereich Schweiz in der Forschung, Entwicklung und Produktion der Software zusammen.

Dies wurde am traditionellen Jahrestreff der SAT (Schiesswesen ausser Dienst) mit schiessorientierten Kreisen am Donnerstag in Muri bekannt.

Nach der Einführung der neuesten Generation von Schützenscheibendurch Sius vor rund vier Jahren wird nun auch Polytronic mit neuen 10-, 50- und 300-m Anlagen nachziehen. Mit dem neuen Scheibenmaterial soll gleichzeitig der bisher für die beiden Scheibensysteme unterschiedliche Aufbau für die Datenerfassung und die Registrierung (insbesonders in den Angeboten für die
Obligatorischen Übungen und alle weiteren auf die Schweizer Erfordernisse ausgerichteten Schiessprogramme) vereinheitlicht
werden. Schliesslich wird damit neben der gleichen Bedienung auch die weitere Verarbeitung bei Ranglisten, resultatpräsentationen und Abrechnungen über gleiche Netzwerke und gleiche Schnittstellen aufeinander abgestimmt.

Auf internationaler Stufe hat die teilweise Zusammenarbeit im Bereich Schweiz der beiden Firmen keine weiteren Auswirkungen. Die Sius ist als Ausrüster für Grossanlagen, Weltcups, Welt- und Europameisterschaften wie auch für Olympische Spiele  vorwiegend auf den Sportbereich ausgerichtet, während Polytronic International neben dem Angebot von Anlagen für das Sportschiessen auf den klassischen Distanzen zur Hauptsache im Bereich der elektronisch gesteuerten und fahrbaren Zielscheiben für die Militärs weltweit tätig ist.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch