Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2006

Olten besiegt Tafers in der 4. Runde

14.12.2006 - Im Spitzenkampf zwischen den ewigen Rivalen Olten und Tafers siegten die Solothurner mit 1561:1555. Aufsteiger Cham neu auf Rang zwei nach neuerlichem Sieg über Riedern-Glarus.

Weiter ohne Sieg bleibt Gossau, das sich langsam gedanklich mit der Abstiegsrunde befassen muss. Auch Tafers II hat nach dem Unentschieden gegen Wettingen erst einen Punkt im Trockenen.

In der NLB Ostgruppe bleibt Ebnat-Kappel klar auf Kurs Richtung Aufstiegsrunde. Die Ostschweizer besiegten die zweite Mannschaft von Riedern-Glarus souverän mit 1555:1505 Punkten. Auch Ebikon und Ruggel bleiben weiterhin heisse Anwärter auf die Aufstiegsrundenplätze.

In der NLB Westgruppe besiegte Pratteln im Spitzenkampf das bisher ebenfalls ungeschlage Franches-Montagnes. Auf Kosten der Westschweizer ist nun Oberburg auf dem zweiten berechtigen Rang für die Aufstiegsrunde.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch